• Projekte
  • Kreuzfahrtterminal im Alten Hafen

Tallinns neues Wahrzeichen: Das neu eröffnete Kreuzfahrtterminal setzt auf Nachhaltigkeit

Projekt

Kreuzfahrtterminal im Alten Hafen

Tallinn, Estland

Estlands Hauptstadt Tallinn ist mit seinen 430.000 Ein­wohnern nicht nur die größte Stadt, sondern auch das wirt­schaft­liche und kulturelle Zentrum des Landes. Mit Ve­rbindungen nach Helsinki, Stockholm und Sankt Petersburg sowie jährlich mehr als zehn Millionen Passagieren, ist Tallinn ein bedeutender Ostsee-Fährhafen. 2021 eröffnete am Hafen ein neues und nachhaltiges Terminal mit direkter Anbindung an neue Touristenorte.

Der bisher unzugängliche, alte Hafen von Tallinn begrüßt seine Gäste mit einem neuen, hochmodernen Kreuzfahrtterminal, entworfen vom SALTO arhitektuuribüroo OÜ. Der Energiebedarf des Terminals wird mit Sonnenkollektoren gedeckt, die an das nordische Klima angepasst sind. Außerdem wird die Anlage mit Hilfe einer Wärmepumpe durch Wasserkraft beheizt. So können auch außerhalb der Kreuzfahrtsaison Veranstaltungen, Konzerte und Konferenzen stattfinden.

Die 850 Meter lange Promenade verbindet die Kreuzfahrtgäste vom Terminal aus mit dem "Kulturkilometer" – einem direkten Fußweg zwischen dem Hafengebiet und zahlreichen neuen Freizeit­bereichen. Eine besondere Attraktion bietet für Besucher:innen die Dachpromenade, die über die Überdachung des Kreuzfahrtterminals führt. Ein Spielplatz, ein Outdoor-Fitnessstudio und ein Restaurant mit großzügigen Terrassen, Sitzgelegenheiten und einem malerischen Blick auf das Meer und die Stadt schaffen eine lebendige Atmosphäre im neu gestalteten Stadtraum.

Für die Beleuchtung des Terminals wählte das Licht­planungsbüro Sweco Olivio Leuchten mit Knickmasten. Bei der ausdrucksstarken Designlinie Olivio Sistema können die Leuchten wunschgemäß um den Mast herum auf unterschiedlichen Ebenen angeordnet werden, so dass ein großer Gestaltungsspielraum entsteht. Abends taucht Olivio die urbane Umgebung in warmes, natürliches Licht, die sowohl bei Passagieren, die vom Meer anreisen als auch bei Einheimischen und Besuchern einen besonderen Eindruck hinterlässt.


Bauunternehmen YIT Estonia


Architekten salto / Studio Tallinn


Technische Planung Sweco Projekt AS


Elektroinstallation Rausi OÜ


Vertretung Silmani Elekter AS


Fotograf Kaupo Kalda Photography


Produkt Olivio Sistema


Besonderheiten Sonderlösung Knickmast


Background

Mit ihrem selbstbewussten Design setzt Olivio klare gestalterische Akzente auf der Dachpromenade des Terminals. Gleichzeitig integriert sie sich mit ihrer Lichtstimmung harmonisch in die Umgebung.

Interessiert an Olivio ?

Sprechen Sie uns an
Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen Außergewöhnliches umzusetzen.

Wähle Region und Sprache

Unsere Webseite benutzt eine Anzahl von Cookies um die Nutzererfahrung für Sie zu verbessern. Lesen Sie hier mehr über diese cookies.
Wenn Sie ablehnen, werden Ihre Informationen beim Besuch dieser Website nicht erfasst. Ein einzelnes Cookie wird in Ihrem Browser verwendet, um daran zu erinnern, dass Sie nicht nachverfolgt werden möchten.