Lac de Pont

Pont-et-Massène, Frankreich

Umge­ben von klei­nen Wäl­dern, im Tal von Arm­ançon liegt der Lac de Pont nahe der klei­nen fran­zö­si­schen Gemeinde Pont­-​et­-​Massène in Zen­tral­frank­reich. Der See stellt nicht nur ein Nah­erho­lungs­ge­biet für Anwoh­ner und Besu­cher dar. Er dient auch als Reser­voir für Trink­wasser. Im Sommer ein belieb­ter Ort zum Schwim­men und Ent­span­nen, wurde die Umge­bung des Lac de Pont neu gestal­tet.

Die Land­ schafts­ar­chi­tek­ten von JDM Pay­sa­gis­tes plan­ten den Umbau des Ufer­be­reichs – mit ein­la­den­den Sitz­ge­le­gen­hei­ten zum Son­nen­ba­den und mit Blick über den See, mit Spiel­mög­lich­kei­ten für Kinder und ange­leg­ten Wegen für Spa­zier­gänge am Ufer.


Kunde: Gemeinde Auxois & Energiezweckverband SICECO


Landschaftsarchitekt: JDM Paysagistes


Elektroinstallation: Demongeot


Fotograf: Urbaphotos


Interessiert an Olivio?

Sprechen Sie uns an
Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen Außergewöhnliches umzusetzen.

Wähle Region und Sprache

Unsere Webseite benutzt eine Anzahl von Cookies um die Nutzererfahrung für Sie zu verbessern. Lesen Sie hier mehr über diese cookies.
Wenn Sie ablehnen, werden Ihre Informationen beim Besuch dieser Website nicht erfasst. Ein einzelnes Cookie wird in Ihrem Browser verwendet, um daran zu erinnern, dass Sie nicht nachverfolgt werden möchten.