Amerika Plads

Kopenhagen, Dänemark

Wie in vielen Hafen­städ­ten, so wird auch in Kopen­ha­gen ein Stadt­be­zirk mit tra­di­tio­nel­lem Hafen­hin­ter­grund wie­der­be­lebt. Ame­rika Plads ist ein neu ent­wi­ckel­tes Stadt­quar­tier am Ame­ri­kakai mit schi­cken Woh­nun­gen, Büros, Cafés und Hotels. In seinem Zen­trum wacht das Wap­pen­tier des Kopen­ha­ge­ner Hafens, der Dra­chen, in Form einer Stra­ßen­la­terne. Die Dra­chen­leuchte ist eine moderne Inter­pre­ta­tion der Orgi­nal­leuchte von 1892. Mäch­tig, majes­tä­tisch, selbst­be­wusst – diese Leuchte ist keine mär­chen­hafte Fan­ta­sie­gestalt, son­dern ein mar­kan­tes Kunst­ob­jekt, das sich selbst insze­niert. Wo sonst könnte ein Dra­gon­light stehen, wenn nicht in der Stadt des Mär­chen­kö­nigs Ander­sen: 27 Dra­chen mit ihren roten LED-Augen bewa­chen den Ame­rika Plads.


Kunde: Port of Copenhagen


Landschaftsarchitekt: west 8, Netherlands/Belgium


Elektroinstallation: Leif Hansen Radgivende Ingeniorer A/S


Sprechen Sie uns an
Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen Außergewöhnliches umzusetzen.

Wähle Region und Sprache

Unsere Webseite benutzt eine Anzahl von Cookies um die Nutzererfahrung für Sie zu verbessern. Lesen Sie hier mehr über diese cookies.
Wenn Sie ablehnen, werden Ihre Informationen beim Besuch dieser Website nicht erfasst. Ein einzelnes Cookie wird in Ihrem Browser verwendet, um daran zu erinnern, dass Sie nicht nachverfolgt werden möchten.