Die Saturn-Fami­lie eignet sich im Beson­de­ren für den Ein­satz in wohn­na­hen Berei­chen, in wel­chen der Wunsch nach sym­pa­thi­schem und behag­li­chem Licht besteht, wel­ches zum Spa­zie­ren und Ver­wei­len ein­lädt und außer­dem zu einem ange­neh­men nach­bar­schaft­li­chen Wohn­um­feld bei­trägt. Es gibt sie in fünf ver­schie­de­nen Design-Varia­tio­nen, so dass sich ihr Ein­satz für unter­schied­lichste Wohn­be­bau­un­gen von klas­si­scher bis modern-zeit­lo­ser Archi­tek­tur emp­fiehlt. Aus­ge­stat­tet mit der MTR-Refrak­tor-Tech­no­lo­gie bietet sie höchs­ten Seh­kom­fort. Das sehr helle Licht der Hoch­leis­tungs-LED oder Hoch­druck- Ent­la­dungs­lam­pen wird auf­ge­wei­tet und ideal auf die Nutz­ebene gelenkt. Dadurch wird eine gute Erkenn­bar­keit gewähr­leis­tet, die zu einer ange­neh­men Lichtat­mo­sphäre bei­trägt und zugleich das Sicher­heits­be­dürf­nis des Men­schen berück­sich­tigt.

  • Saturn Poller

Saturn Poller

Saturn Poller

Konstruktion Aluminiumgussgehäuse · klarer PC Formkörper · Stahl-Standrohr mit Tür Leuchtmittel LED 2.700K, 3.000K, 4.000K · HIT · HSE · HIE · TC-DEL Lichtverteilung symmetrisch

Bewegunsgesteuertes Licht
Steuerung einzelner Lichtpunkte
Lichtmanagementsystem
Adaptive Beleuchtung
Umweltdatenerfassung
Öffentliche WiFi-Hotspots
Module für öffentliche Sicherheit
Öffentliche Informationssysteme
Verkehrs- & Parkraummanagement
Elektroautos laden
Lif
Tessia
Avanza
Olivio
Astro
Aira
Lanova
Charge + Light - Lademodul für Maste
  • technisch möglich
  • Teilintegration möglich
  • nicht möglich
Sie befinden sich bei Selux Australien