Mittwoch 26 März 2014

Lineares Licht — mit variabler Lichtfarbe: Selux erweitert seinen Lichtbaukasten M-Modular LED mit My White Technologie.

Die neuen M-Modu­lar My White Leuch­ten von Selux erwei­tern das umfang­rei­che M-Modu­lar LED Pro­gramm um die Option, Räume mit indi­vi­du­el­ler Licht­farbe zu gestal­ten. Dabei fügen sie sich naht­los ein in den erfolg­rei­chen Bau­kas­ten für linea­res Licht mit seinen drei Pro­fil­grö­ßen M36, M60 und M100, den unter­schied­li­chen Längen und Mon­ta­ge­va­ri­an­ten sowie sechs LED-Opti­ken für ver­schie­dene Licht­ver­tei­lun­gen und Anwen­dun­gen im Raum. Die Steue­rung erfolgt über Werk­zeuge wie den Selux Net­com­po­ser oder das Selux Easy Con­trol System. Der M-Kon­fi­gu­ra­tor im Web macht die Spe­zi­fi­zie­rung indi­vi­du­el­ler, pro­fes­sio­nel­ler Pro­dukt­lö­sun­gen ein­fach und kom­for­ta­bel.

Indi­vi­du­elle Raum­in­sze­nie­run­gen in neuer Licht­qua­li­tät

Die steu­er­bare Licht­farbe von M-Modu­lar My White eröff­net Pla­nern neue Gestal­tungs­spiel­räume beim Ein­satz von linea­rem Licht im Raum: Ver­schie­dene Licht­far­ben können die Archi­tek­tur optisch zonie­ren und Wahr­neh­mungs­hier­ar­chien schaf­fen. Die Licht­farbe beein­flusst dar­über hinaus die Rau­m­at­mo­sphäre, unter­streicht cha­rak­te­ris­ti­sche Ele­mente, hebt Mate­ria­lien und Farben indi­vi­du­ell hervor. Eine dyna­mi­sche Steue­rung der Licht­farbe ermög­licht aber auch Beleuch­tungs­kon­zepte, die mit Umwelt­ein­flüs­sen wie Tages- oder Jah­res­zei­ten inter­agie­ren.

Die My White LED-Tech­no­lo­gie von Selux bietet zu diesem Zweck einen weiten Steu­er­be­reich der Farb­tem­pe­ra­tur von glüh­lam­pen­ähn­li­chen 2700 Kelvin bis hin zu tages­licht­ar­ti­gen 6500 Kelvin bei hoher Effi­zi­enz. Die Licht­aus­beute beträgt bis zu 78 lm/​W, die Anschluss­leis­tung pro Meter nur 35W. Ange­steu­ert werden die M-Modu­lar My White Leuch­ten per DALI Schnitt­stelle und lassen sich so über Steu­er­sys­teme wie den Selux Net­com­po­ser in moderne Gebäu­de­ma­nage­ment­sys­teme inte­grie­ren. Für die ein­fa­che Ein­raum-Nut­zung steht außer­dem das Selux Easy Con­trol System zur Ver­fü­gung: Hier steu­ert ein 4fach-Taster die My White Leuch­ten an.

Mit dem M-Kon­fi­gu­ra­tor kom­for­ta­bel online spe­zi­fi­zie­ren

Im Licht­bau­kas­ten M-Modu­lar LED ergänzt die My White Option für varia­ble Licht­farbe die bereits bisher ver­füg­ba­ren LED-Licht­far­ben 3000 Kelvin und 4000 Kelvin. Die Vor­züge des M-Modu­lar Bau­kas­tens gelten dabei unein­ge­schränkt auch für die My White Vari­an­ten: Spie­lend ein­fach lassen sich Ein­zel­leuch­ten, Licht­li­nien oder Licht­struk­tu­ren kon­fi­gu­rie­ren. Dank intel­li­gen­ter Kom­bi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten, der Aus­wahl aus drei Pro­fil­grö­ßen von super­schma­len 36 mm über 60 mm bis 100 mm, vier unter­schied­lich langen Linear- und einem L-Modul kann eine prä­zise Beleuch­tungs­lö­sung mit M-Modu­lar LED schnell und zuver­läs­sig geplant werden. Dabei unter­stützt Selux die Planer und Anwen­der von M-Modu­lar mit dem M-Kon­fi­gu­ra­tor im Web, der zu allen rele­van­ten Tech­ni­schen Daten führt.

Ein Licht­bau­kas­ten für viel­fäl­tige Anwen­dun­gen

Mini­ma­lis­tisch in der For­men­spra­che inte­griert sich das fle­xi­ble M-Modu­lar Pro­gramm in unter­schied­lichste Raum­si­tua­tio­nen. Seien es lineare Licht­bän­der oder qua­dra­ti­sche Licht­struk­tu­ren bis hin zu L-, U- und S-för­mi­gen Kon­fi­gu­ra­tio­nen – den gestal­te­ri­schen Ein­satz­mög­lich­kei­ten, Archi­tek­tur mit Licht zu insze­nie­ren, sind nahezu keine Gren­zen gesetzt. Auch in licht­tech­ni­scher Hin­sicht bietet M-Modu­lar LED mit den inno­va­ti­ven Licht­mo­du­la­ti­ons­op­ti­ken für sym­me­tri­sche und asym­me­tri­sche Licht­ver­tei­lun­gen beson­ders viel­fäl­tige Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten. So deckt M-Modu­lar LED die gesamte Band­breite ab: von der All­ge­mein­be­leuch­tung in öffent­li­chen Berei­chen, Foyers, Funk­ti­ons­räu­men und Fluren, über die Office-Beleuch­tung bis hin zur homo­ge­nen Ver­ti­kal­be­leuch­tung, wie zum Bei­spiel die Wand­flu­tung in Museen und Aus­stel­lun­gen oder die Beleuch­tung von Regal­flä­chen in Biblio­the­ken, Archi­ven sowie im Retail-Bereich.

März 2014

Her­stel­ler­kon­takt:
Manuela Schna­bel, Lei­tung Mar­ke­ting / Kom­mu­ni­ka­tion
Selux AG, Mot­zener Straße 34, 12277 Berlin, Deutsch­land
T +49 30 72001 – 246, m.​schnabel@​selux.​de

Sie befinden sich bei Selux Schweden