Dienstag 17 Juli 2018

Strategische Neuausrichtung der Selux Gruppe in Europa

Die Selux Gruppe kon­zen­triert sich in Europa zukünf­tig bei pro­fes­sio­nel­len Licht­lö­sun­gen auf das erfolg­rei­che Exte­rior Geschäft.

Zur Stei­ge­rung der Inno­va­ti­ons­kraft wird die inter­na­tio­nale Selux Gruppe ihre Akti­vi­tä­ten in Europa zukünf­tig auf den erfolg­rei­chen Exte­rior Anwen­dungs­be­reich kon­zen­trie­ren. Selux ope­riert mit mehr als 70 Jahren Erfah­rung und rund 500 Mit­ar­bei­tern in 13 Län­dern sowie Pro­duk­ti­ons­stand­or­ten in Deutsch­land, Frank­reich und USA. Die Selux Cor­po­ra­tion in den USA setzt ihre erfolg­rei­che Tätig­keit im Inte­rior und Exte­rior Bereich unver­än­dert fort.

Der Fokus in Europa wird auf das erfolg­rei­che Exte­rior Geschäft mit Smart Light­ing für die Smart City Anwen­dun­gen von Morgen gesetzt. Im Zen­trum steht die intel­li­gente Ver­net­zung der Stadt­be­leuch­tung als offene, modu­lare Infra­struk­tur. Selux Pro­dukte wie die neue Lif Licht­s­tele mit ihren inno­va­ti­ven, smar­ten Ele­men­ten weisen den Weg – ebenso die Test­an­lage in Berlin, wo Kunden Smart Light­ing von Selux schon heute per­sön­lich erle­ben können.

Unsere modu­la­ren Pro­dukte eignen sich her­vor­ra­gend zur Inte­gra­tion smar­ter Funk­tio­nen, die wir pro­fes­sio­nell und zukunfts­fä­hig umset­zen“, kom­men­tiert Ralf P. Knor­ren­schild, Vor­stand der Selux AG, diesen Inno­va­ti­ons­schwer­punkt des Unter­neh­mens.

Juli 2018

Sie befinden sich bei Selux Deutschland