Region und Sprache wählen

Projektbericht herunterladen
Projektbericht ohne Personalisierung herunterladen (.pdf)

Cambridge University - North West Cambridge Development
Cambridge, Großbritannien

  • Projekt Cambridge University- North West Cambridge Development
  • Architekt HGP architects
  • Lichtplaner BDP
  • Fotograf Tom Niven, Amphitype
  • Repräsentanz Selux UK

Das in Ost­eng­land gele­gene Cam­bridge ist vor allem wegen seiner renom­mier­ten Uni­ver­si­tät bekannt. An der bereits 1209 gegrün­de­ten Uni­ver­sity of Cam­bridge stu­die­ren etwa 24.500 Stu­den­ten. In einem neu ent­stan­de­nen Teil des Cam­pusge-ländes, dem North West Cam­bridge Deve­lop­ment, werden Geh­wege und Plätze nun mit Olivio beleuch­tet.

Das von HGP archi­tects ent­wor­fene North West Cam­bridge Deve­lop­ment ist ein Pro­jekt der Uni­ver­si­tät, das den erhöh­ten Bedarf an Woh­nun­gen und die stei­gen­den Grund­stücks­preise in Cam­bridge abmil­dern soll. Auf der 150 Hektar großen Fläche, vor­mals Agrar­land, ent­stan­den 3000 Woh­nun­gen, 2000 Stu­den­ten­zim­mer, 100.000 qm gewerb­li­che und wis­sen­schaft­li­che Nutz­flä­che sowie Flä­chen für den Ein­zel­han­del. Dar­über hinaus beinhal­tet der Mas­ter­plan auch ein Gemein­de­zen­trum, ein Gesund­heits­zen­trum, eine Grund­schule und einen Kin­der­gär­ten, ein Hotel sowie ein eige­nes Ener­gie­zen­trum.

(gal­lery-grid: nwc-1.jpg nwc-4-cropped-high-res.jpg)

Die auf dem nord­west­li­chen Gelände des Cam­bridge Campus ent­stan­de­nen moder­nen Uni­ver­si­täts­ge­bäude sind umge­ben von groß­flä­chi­gen Plät­zen und ver­bun­den durch breite Geh­wege. Die Licht­pla­ner von BDP ent­schie­den sich für eine Beleuch­tungs­lö­sung mit Olivio Pic­colo Leuch­ten in brau­ner Farbe, die an qua­dra­ti­schen Holz­mas­ten ange­bracht wurden. Mit dem nach­hal­ti­gen Mate­rial Holz und der erdi­gen Farbe braun stel­len die Leuch­ten ein ver­bin­den­des Ele­ment zwi­schen dem alten und dem neuen Teil des Cam­bridge Campus dar.

(gal­lery-grid: nwc-13.jpg )

  • Das organische Design von Olivio, aber auch die funktionale Vielfalt durch den modularen Aufbau dieser Leuchtenfamilie ist von Vorbildern aus der Natur inspiriert. So bildet Olivio die Basis für Lichtkonzepte in urbanen Lebensräumen, bei denen das Wohlbefinden der Menschen im Mittel­punkt steht. Die Olivio Leuchtenköpfe sind in den drei Baugrößen Grande, Medio und Piccolo verfügbar und können mit unterschiedlichen Aus­legern und Masttypen aus den drei Designlinien Sistema, Floracion und Candelabra kombiniert werden. Aber nicht nur das Design lässt sich indi­viduell und situationsgerecht anpassen. Unter­schiedliche Optiken und Lichtfarben von 2700 K bis 4000 K lösen auch anspruchsvolle Beleuch­tungsaufgaben effizient und blendfrei: Von der Wege­ und Platzbeleuchtung über die Flächen­anstrahlung bis zur Akzentuierung von Objekten. Die neue Olivio Cap reduziert zusätzlich Streulicht. Bei besonderen Anforderungen, integriert sich Olivio mit ihren Kamera­ und Lautsprecher modulen in smarte Anwendungsszenarien. Die besondere Ästhetik von Holzmasten unter­streicht das hochwertige, organische Leuchten­design von Olivio. In Verbindung mit einer harmonischen Farbgebung der Leuchtenköpfe zum Beispiel in Bronze ergibt sich ein zeitlos behagliches Raumambiente.

Sie befinden sich bei Selux Deutschland