Projektbericht herunterladen
Projektbericht ohne Personalisierung herunterladen (.pdf)

Vattentorget in Växjö
Växjö, Schweden

  • Projekt Vattentorget
  • Landschaftsarchitekt Sydväst arkitektur och landskap, Malmo
  • Lichtplaner ÅF Lighting
  • Design West 8 design and landscape architecture
  • Fotograf Werner Nystrand
  • Repräsentanz Selux Sverige

Die kleine Uni­ver­si­täts­stadt Växjö liegt ein­ge­bet­tet zwi­schen viel­fäl­ti­gen Was­ser­flä­chen, dar­un­ter der Växjö-See im Süden des Stadt­zen­trums. Direkt an den See grenzt der Vat­ten­tor­get, ein belieb­ter Treff­punkt. Das Land­schafts­ar­chi­tek­tur­büro Sydväst wurde beauf­tragt, am Vat­ten­tor­get einen Ort mit mehr Auf­ent­halts­qua­li­tät und Frei­zeit­wert zu schaf­fen.

Der neu gestal­tete Vat­ten­tor­get sollte vor allem die groß­ar­tige Lage am Wasser besser nutz­bar machen, er bildet außer­dem einen Lücken­schluss für die Ufer­pro­me­na­den rund um den See. Das Ziel war daher, die Sicht­achse vom Park zum See her­aus­zu­ar­bei­ten, dabei sollte die offene, gepflas­terte Fläche zur Stadt hin wei­ter­hin für fle­xi­ble Nut­zun­gen ver­füg­bar blei­ben. Damit der Cha­rak­ter des Ortes als Platz direkt am Wasser auch in den Nacht­stun­den klar erkenn­bar ist, spe­zi­fi­zier­ten die Planer von Sydväst außer­dem eine zurück­hal­tende, blend­freie Beleuch­tung, die den Aus­blick nicht behin­dert.

Als tech­ni­sche Basis für die Beleuch­tung wähl­ten die Planer die Olivio, wegen der aus­ge­wo­ge­nen Form und dem freund­lich-orga­ni­schen Design – beson­ders wich­tig, da der Licht­mast als Soli­tär plat­ziert ist. Die Beleuch­tung mit pro­ji­zier­ten Mus­tern erin­nert an Son­nen­licht, das durch Laub fällt. Sie schafft auch bei Dun­kel­heit einen Platz mit Auf­ent­halts­qua­li­tät, der sich ange­nehm aus der Umge­bung und von der Was­ser­flä­che des Sees abhebt.

  • Vielfalt in Funktion und Design – Olivio bietet eine Fülle von Möglichkeiten, in urbanen Lebensräumen eindrucksvolle und effiziente Lichtkonzepte umzusetzen. Dank der Vielfältigkeit der Produktfamilie lassen sich individuelle Designlösungen für funktionale und atmosphärische Beleuchtung realisieren. Die Basis bilden drei Leuchtenköpfe mit verschiedenen optischen Systemen für ein breites Feld lichttechnischer Anwendungen – sowie eine Auswahl von Auslegern und Masttypen, die sich individuell kombinieren lassen.
Sie befinden sich bei Selux Österreich