Projektbericht herunterladen
Projektbericht ohne Personalisierung herunterladen (.pdf)

Arkadenleuchte in der Mall of Berlin
Berlin, Deutschland

  • Projekt Arkadenleuchte
  • Auftraggeber High Gain House Investments GmbH
  • Architekt Pechtold Architekten und nps tchoban voss
  • Lichtplaner Schlotfeldt Licht Berlin: Liane Langhans
  • Fotograf Claus Boeckh

Die LP 12 Mall of Berlin am Leip­zi­ger Platz ist die ange­sagte Adresse für Shop­ping, Unter­hal­tung, Arbei­ten und Wohnen. Die Archi­tek­tur des Ein­kaufs­zen­trums ist eine Hom­mage an das Kauf­haus Wert­heim, das hier einst ange­sie­delt war. Als das schönste Waren­haus Deutsch­lands ver­wan­delte es Anfang des 20. Jahr­hun­derts den Leip­zi­ger Platz in einen pul­sie­ren­den Stadt­teil.

Die Sehn­sucht nach mon­dä­nen Shop­pin­g­er­leb­nis­sen à la Wert­heim spie­gelt sich in der Gestal­tung der gesam­ten Mall wider — auch in den Arka­den und Außen­pas­sa­gen, wo 46 exqui­site Selux Stahl­seil-Pen­del­leuch­ten warmes Licht spen­den. Die acht­ecki­gen Son­der­leuch­ten wurden aus Roh­mes­sing und Opa­le­scent­glas ange­fer­tigt und har­mo­nie­ren her­vor­ra­gend mit der Sand­stein­fas­sade.

Die hoch­wer­tige Selux Licht­tech­nik stellt eine gleich­mä­ßige Beleuch­tung der Arka­den-Wege sicher und macht den Schau­fens­ter­bum­mel zum attrak­ti­ven Erleb­nis in einer ange­neh­men Lichtat­mo­sphäre.

Sie befinden sich bei Selux Australien